Was Acro Yoga – die Thron Position – uns lehren kann

Geschichte: Ring der Freiheit
18/04/2018
Lasse die Inspiration durch dich fließen
05/07/2018
 

Anmerkung: Ich habe den Text ursprünglich auf Englisch geschrieben, wer in also in der ursprünglichen Form lesen möchte, einfach nach unten scrollen ;)
Ich benütze auch eine allgemeine Schreibweise. Jeder darf sich die Wörter nach seiner Geschlechts-Verbundenheit formen ;)


 

L

etztes Wochenende verbrachte ich eine wirklich tolle Zeit mit wunderbaren Freunden. Bei einem Picknick im Park durfte ich auch das erste Mal Acro Yoga erleben:


Das höchstes Ziel von AcroYoga ist es, das Individuum in einen Zustand zu versetzen, in dem es mit sich selbst, mit anderen und mit dem Göttlichen vereint ist. Von diesem Ort der gegenseitigen Unterstützung aus kann das wahre Selbst erfahren und geteilt werden und so allen zugute kommen.

(https://wiki.yoga-vidya.de/AcroYoga)

 

Es war mir sehr schnell bewusst, dass diese Übungen die Beziehungen zwischen Menschen sehr stark fördern können. Ich kann es also jedem Menschen empfehlen, der seine Beziehung/Bindung zu einem geliebten Menschen verstärken möchte.

Aber nun komme ich zum eigentlichen Grund, warum ich diesen Text schreibe:

Bitte schaue dir mal das obige Foto an. Was siehst du?

Für mich hat dieses Bild und die Erfahrung damit ein großes Geheimnis gelüftet. Es zeigt mir ein wahres Bild von Führung.


Niemand kann in einer Führungsposition verweilen,
wenn einen die Basis nicht unterstützt!
Niemand kann der König sein, wenn er auf einem instabilen Thron sitzt.

 

Eine kleine Dysbalance von der Basis kann schon dazu führen, vom Thron zu fallen. Um dies zu vermeiden und Balance herzustellen ist gegenseitiges Vertrauen und ein ehrliche und klare Kommunikation notwendig.

Manche Menschen sind hier um zu führen und viele um eine notwendige Basis zu erschaffen. Jedes Leben ist willkommen, notwendig und hat einen wertvollen Platz in dieser Welt. Ja auch DU!
Nur gemeinsam kann die Menschheit in eine neue Form von Führung und eine neue Form des Lebens vorwärtsstreben. Eine neue Form des Lebens, wo ein JEDER wertvoll und wichtig ist, und ganz wichtig, wo sich dies jeder selbst BEWUSST ist!


Wo der König weiß, seine Position ist wertlos, ohne die Unterstützung seiner Mitmenschen. Er weiß, seine Aufgabe als König ist es den Menschen und allem Leben zu DIENEN, denn nur dann wird sein Thron stabil sein. Je stabiler der Thron ist, desto mehr kann er sich auf neue Ideen konzentrieren, Ideen welche die Menschheit, zum allerhöchsten Wohl von Allen, vorantreibt.
Er weiß, nur wenn sein Thron gut funktioniert, kann er dies erreichen!
Er ist sich der CO-Abhängigkeit von ALLEM bewusst!
Also liegt sein hauptsächlicher Fokus auf dem Thron: den Menschen, den Kindern, den Tieren, den Pflanzen und der Erde selbst.
Aber sein erster Fokus liegt immer bei ihm selbst! Denn er weiß, er kann den Thron nur das geben, was er auch sich selbst geben kann.
Er kann den Thron nur lieben, wenn er auch sich selbst bedingungsfrei liebt.

Aber auch die Menschen wissen, der König kann nichts ohne ihre Unterstützung machen. Die Menschen wissen um ihre eigene Macht, im Innen so wie im Außen.
Sie haben das Opferrolle-Bewusstsein überwunden und sind ein Stärke-Rolle-Bewusstsein übergegangen.
Sie haben ein Selbstverantwortungs-Bewusstsein manifestiert!
Nichts desto trotz, wissen sie um die Wichtigkeit des Königs Bescheid, sowie auch der CO-Abhängigkeit von ALLEM Leben.

In diesem Bild ist sogar noch eine Weisheit enthalten!
Es ist relativ einfach den Thron zu besteigen, aber dauerhaft dort zu bleiben ist eine große Herausforderung für den König, sowie den Thron. Der König weiß, der Thron muss stark und stabil sein, jedoch auch schnell und flexibel. Wenn einer von Beiden in Dysbalance gerät, muss der Andere schnell, klar und korrekt handeln, damit niemand vom Thron herunterfällt.
Um das zu bewerkstelligen, ist es nötig, frei zu sein, aber dennoch ist eine gewisse Führung/Orientierungshilfe hilfreich.
Es braucht Freiraum, aber auch Struktur!
Diese Struktur zu halten benötigt ein konstantes Streben nach Harmonie! Dafür müssen beide sehr klar und achtsam im Moment sein.
Beide können diese perfekte Balance, diese perfekte Harmonie anstreben, werden sie aber vermutlich nie erreichen!
Jedoch, je mehr sich diese kennen und gegenseitig respektieren, desto mehr werden sie abgestimmt handeln und desto einfacher wird dieses ewige Spiel der Evolution.

Es geschieht gerade ein großer evolutionärer Sprung der Menschheit. Viele spüren es, können es aber nicht einordnen. Alte Macht-Hierarchien werden sich transformieren, oder fallen, wenn sie nicht mit diesem neuen Bewusstsein der Erde in Harmonie gehen.

Aus meiner Sichtweise wird es immer noch Hierarchien geben, diese werden jedoch Funktions-Hierarchien sein und die Macht-Hierarchien werden verschwinden. Wieso? Weil ein jeder erkennen wird wie mächtig und wichtig er/sie in seiner Funktion ist. Niemand ist wichtiger als der Andere und wir ALLE haben etwas Wertvolles in uns, was wir mit der Welt teilen dürfen. 

Dieser Fall der Macht-Hierarchien hat bereits in Beziehungs- und Familiensystemen begonnen, weshalb hier gerade viel Chaos herrscht. Es breitet sich vom Kleinen ins Große überall aus.  Es ist neu für uns, denn es gibt hier noch kein System, und wenig Erfahrungen, weshalb viele Fehler gemacht werden. Fehler aus denen wir wiederum lernen und uns weiterentwickeln. So wird aus Chaos, Ordnung folgen.

Wenn ich von Funktion spreche, meine ich damit deine Funktion im Universum. Wozu du hierhergekommen bist, deine Seelenaufgabe. Deine Seelenaufgabe muss nicht “groß“ sein, sie muss dich einfach er-füllen. Für manche ist dies ein einfaches Leben als Bauer, Vater/Mutter, Künstler, oder auch als ein einfacher Straßenkehrer. Wenn du wirklich glücklich bist, mit dem was du machst, dann wird deine Freude ganz automatisch auf alle anderen überfließen ;)
(Kleine Anmerkung: Ich und ein Freund von mir lieben es Müll von unserer umliegenden Welt aufzuheben und zu entsorgen. Es gibt uns ein Gefühl von Freude und Erfüllung :D. Möchtest du uns hin und wieder begleiten?)
Also Funktion meint, sei wozu du bestimmt bist, wozu du geboren wurdest und nicht wie andere dich gerne haben möchten. Oder wie unsere derzeitige Gesellschaft sagen würde:
„Trau dich, zu sein, wie wir dich nicht haben wollen ;D“   
Es ist deine Entscheidung!

Am Ende, wird sich jeder Mensch seiner göttlichen Würdigkeit, des einfachen SEINS, bewusst sein. Daraus wird folgen, dass sich Macht wie ein Teppich um die Erde verbreitet, weil niemand anderer mehr seine Macht ausnützen kann. 
Also je höher der König in diesen Funktions-Hierarchien aufsteigen wird, desto mehr wird er realisieren, wie wichtig es ist, in einem Zustand von DEMUT zu dienen.  (Demut= Mut zu dienen)

Nur dann, kann seine wahre Kraft durch in fließen.
Nur dann, kann die Göttlichkeit durch in fließen.




Also, wer ist der König?

Wer ist der Thron?

 

In welcher Lebenssituation bist du ein König

und in welcher der Thron?

Siehst du die Wichtigkeit von beiden?

 

Bist du der König deines Körpers?

Bist du der König des Verstandes?

Bist du der König deines Lebens?

Wenn nicht, was kannst du anders machen?
Wie kannst du dich anders entscheiden?

 

Welcher König/Thron bist du im Moment,
und welcher König/Thron möchtest du sein?

 

 

Liebe, Licht, Freude und Heilung für dich <3
Danke, dass du bist!
Danke, dass du bei uns bist!
Die Welt braucht DICH!


René S. Hillbrand

 

PS: Ich freue mich wieder über Feedback und Kommentare. Falls es dir gefällt, darfst du es gerne teilen ;)


What the Acro Yoga -Throne Position- can teach us

 

 


 

L

ast weekend I have spent an amazing time with some friends in Vienna. This was also the first time for me to do AcroYoga

The highest goal of AcroYoga is to bring the individual in a state where it is one with himself, with others and the Divine. From this place of mutual support you can experience and share your highest self for the highest good of all.

 (translated from: https://wiki.yoga-vidya.de/AcroYoga)


For me it was very clear from the start. If you practice something like this, it is extremely helpful to foster a better connection between humans. I think couples should try this out :D

But now to the real reason, why I write this text:

Please, look at the picture. What do you see?

For me, this picture reveals a big secret. It shows a true picture of leadership.


Nobody can sit in a position of Leadership, if the base doesn’t support him!
Nobody can be the King, if the throne is not stable!


Just a little imbalance from the base and you will fall from your throne. There must be mutual trust in each other and an honest and clear communication, so that this position can be in balance.

Some humans are here to lead, and many are here to give the necessary base. Every life has its place in this world, is welcome and necessary! Yes, even YOU!
Only together humanity can strive forward to a new form of leadership and a new form of life. Where everybody is as valuable and important as the other and everybody is AWARE of it.

Where the King knows, his position is meaningless without the support of the people. He knows his function of Kingship is to SERVE the people and all life, only then his throne is stable. The more stable his throne is, the more he can concentrate on new ideas, so that humanity can strive forward to the highest good of all.
He knows, only when his throne is working well he can do it.
He knows of the codependence of all there is.
So his main focus is always the throne: the people, the children, the animals, the plants and earth itself.
But his first focus is always himself, because he knows, he can only give the throne what he can give to himself. He can only love the throne, when he can love himself unconditionally.

But also the people know that the king can do nothing without their support. The people know of their power within and without!
They are out of the victim role consciousness and went into power role consciousness!
They went into self-responsibility consciousness. But this doesn’t mean they don’t know the importance of the King. They also know of the codependence of all there is.

There is yet another wisdom in it!
It is relatively easy to get on the throne, but staying there for a long time is a real challenge, for the throne, but also for the king. The king knows, the throne needs to be strong, but also fast and flexible. If someone comes out of balance, the other one needs to react fast, clear and correct, so that nobody falls from the throne.
They need to be free, but they also need guidance, to do that!
They need the necessary space, but also structure!
It is a constant strive for balance, both need to be very clear and aware in the moment. They can only strive for perfect balance but will never reach it!
But the more they know each other, the more they respect each other, the more they are in sync with each other, the easier it gets, the easier this endless Play of Evolution will become.

Humanity is going forward in evolution right now. So the old power hierarchies will transform, or fall, if they are not in sync with this new consciousness on earth.

In my view, there will still be hierarchies, hierarchies in function, but the power hierarchies will be gone. Because everybody knows he/she himself is powerful and as important in there function as everybody else. We all have something precious within ourselves to share with this world!

That fall of Power-Hierarchies has already started. You see it well in the current relations- and family systems, where there is a lot of chaos. And it is spreading everywhere from the small to the big. All this is very new for us, there are yet no systems for that, and little experience. Out of this, will follow a lot of failures, failures from which we learn and grow. Order will come out of chaos!

 

When I say function, I mean your function in the Universe. What you came her to do, your soul purpose. Your soul purpose doesn’t need to be “big”, it just needs to fulfill you. And if that means a simple life as a Farmer, a parent, an artist, or even as a street cleaner … if it makes you happy, then do it for you! If you are really happy with what you are doing, then this happiness will spread naturally to everybody else.
(By the way, I and a friend of mine love picking up trash from the world around us, it gives us a feeling of joy and fulfillment. Do you want to join us from time to time?)
So function means, be what you are meant to be, be what you are born for and not what the others want you do be.
Or how our current society would say:
“Be, what we don’t want you to be :D”
It is your decision!

In the end, everybody will know their godly worthiness, of just being. And so, power will be spread like a carpet around earth, because nobody else can use their power anymore.
Moreover, the higher the King goes in these hierarchies of function, the more will he realize how important it is to SERVE in a state of HUMILITY. (Humility = courage to serve)

Only then, his true power can flow through him.
Only then, the Divine can flow through him.

 

So who is the King?

Who is the Throne?


In what life situation are you a King and when are you the Throne?
Do you see the importance of both?

 

Are you the King of your body?

Are you the King of the Mind?

Are you the King of your Life?

If not, what can you do about it? How can you choose differently?

 

What King/Throne are you right know,
and what King/Throne do you want to be?

 

Love, light, joy and healing to you <3
Thank you for being!
Thank you for being with us!
The World needs YOU!

René S. Hillbrand

 

PS: I am happy to read about your feedback and I am also happy for your sharing :D

Hat dir der Beitrag, die Seite, die Info, oder die Anregung gefallen? Wenn ja, dann teile es doch 😉 Würde mich freuen 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.